Man nehme...

 

beschädigte Holzreste und etwas Kreativität:

 

repariere Fehlteile, setze zusammen, verleime, spachtele, verschraube, schleife und grundiere:

 

streiche doppelt, wachse zuerst hell, dann dunkel, bürste auf und fertig ist das "antike" Wandbord:

 

 

Passend dazu:

 

entstanden aus viel Fantasie, restlichen Brettern, Holzornamenten, Haken, Leim, Kreidefarbe, etc:

Bereit für den Zukunftszirkusbesuch, Loge, erste Reihe, Ticket gelöst, Spielort noch unbekannt...

 

 

 


Die Zeit steht still,
lautlos und leer
und nur der Wind flüstert,
als ob nichts wär'.
Er sieht deine Tränen,
trägt sie langsam fort
und es bleibt nur der Regen
an diesem Ort.

Wo ist das Glück?
Wohin unsere Zeit?
Wo der Moment
der uns für immer bleibt?
Wo ist das Glück?
Es scheint immer so klein,
doch wenn du träumst
wird es wieder so sein...

Bist nie wieder allein.
Dann wirst du so unendlich sein.
Wenn die Tage vergehen
wirst du das Licht wiedersehen
und deine Welt sich wieder drehen,
sich wieder drehen...

Die Zeit steht still,
Ich halt sie einfach fest.
Ich werd' an dich glauben,
wenn du mich lässt.
Wo ist das Glück?
Und wann holt es dich ein?
Doch wenn du träumst
wird es wieder so sein...

Wenn die Tage vergehen
wirst du das Licht wiedersehen
und deine Welt sich wieder drehen,
sich wieder drehen...

Die Zeit steht still,
lautlos und leer
und nur der Wind flüstert,
als ob nichts wär'...

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

 

 

 

Anzahl der Besucher: 65598